Datenschutz

 Die Privatsphäre unserer Kunden ist uns, Lini’s Bites UG (haftungsbeschränkt), (folgend Lini’s Bites) besonders wichtig. Daher respektieren wir diese, insbesondere hinsichtlich bei ihrer Nutzung unserer Internetpräsenz unter www.linisbites.com. Somit hat der Schutz der Nutzer- und Kundendaten für uns den höchsten Stellenwert, sodass wir mit jeglichen Informationen, die uns der Nutzer zur Verfügung stellt mit außerordentlicher Sorgfalt und Verantwortung umgehen. Selbstverständlich ist hierbei auch die Zusammenarbeit mit Partnern sowie Dritten miteinbezogen. Es gilt zu berücksichtigen, dass bei der internetbasierten Datenübertragung potentielle Sicherheitslücken entstehen können und somit ein lückenloser Schutz gegenüber Dritten nicht komplett gewährleistet werden kann. Im weiteren Verlauf möchten wir dir eine Einblick über die Art der personenbezogenen Daten, den Grund und die weitere Nutzung der Daten bezüglich Bestellungen und der Kommunikation mit dir, welche wir erheben, geben. Alle rechtlichen Thematiken rund um den Datenschutz in Deutschland findest du in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie im Telemediengesetz (TMG).

 1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten definieren sich gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO als sämtliche Informationen bezüglich einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person. Beispiele hierfür wären Angaben wie Name, Geburtstag, E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer, unter gewissen Umständen jedoch auch Nutzungsdaten. Als Nutzungsdaten zählen Daten, die zur Nutzung unserer Website benötigt werden. Hierunter zählen beispielsweise Angaben über den Umfang der Nutzung unserer Webseite oder Anmeldedaten. Die Speicherung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, wird ohne deine explizite Einwilligung gemäß geltenden gesetzlichen Bestimmungen gehandhabt. Der Umfang beläuft sich dabei lediglich auf die im Vertrag geregelte Erfüllung der Leistungspflichten zwischen www.linisbites.com und dir, oder aber die Gewährleistung der bestellten Produkte. Des Weiteren erheben bzw. verarbeiten und nutzen wir deine personenbezogenen Daten nur du dies ausdrücklich einwilligst. Die Einwilligung kann entweder explizit beim Besuch unserer Website erteilt werden oder alternativ durch Zusendung deiner Daten an uns folgerecht. Eine Widerrufung der Einwilligung ist ohne weiteres stets möglich.    

  1. Automatische Übertragung von Serverdaten

 Daten, die wir oder unser Webspace-Provider von deinem Internet-Browser erhalten, werden aus technischen Gegebenheiten registriert. Zu diesen sogenannten Serverlogfiles zählen beispielsweise: 

  • Browsertyp
  • Das von dir verwendete Betriebssystem
  • Die gesendete Datenmenge
  • Der genaue Zeitpunkt deines Aufrufs
  • Deine verwendete IP-Adresse

Die Speicherung dieser anonymen Daten erfolgt separat von deinen personenbezogenen Daten. Dadurch wird verhindert, dass mit den Daten keine Verbindungen zu einer bestimmten Person hergestellt werden kann. Die Serverlogfiles werden lediglich im Rahmen einer statistischen Auswertung genutzt, um so unsere Präsenz im Internet sowie unser Angebot stetig zu verbessern. 

  1. Verwendung von Cookies

Um die Attraktivität unserer Website zu steigern sowie die Verwendung bestimmter Funktionen zu gewährleisten, nutzen wir auf diversen unserer Seiten sogenannte Cookies. Unter einem Cookie versteht man Texte in einem kleinen Dateiformat, welche dann auf dem jeweiligen Endgerät zwischengespeichert werden. Dabei unterscheite man zwischen Sitzungs-Cookies, welche nach der Beendung der Browser-Sitzung wieder gelöscht werden und Cookies Dritter, welche weiterhin auf dem Endgerät bestehend bleiben um Partnerunternehmen oder uns die Möglichkeit bieten, den von dir verwendetet Browser bei einer erneuten Nutzung zu identifizieren. Zweite werden daher auch persistent Cookies genannt. Ähnlich wie Sitzungs-Cookies werden diese abhängig des jeweiligen Cookies nach einem bestimmten Zeitraum selbstständig wieder gelöscht. Sobald Cookies auftreten, können mit deren Hilfe gewisse Informationen bezüglich des Nutzers erhoben und verarbeitet werden. Dazu zählen beispielsweise Browser- und Standortdaten oder die individuelle IP-Adresse.

Eine weitere Nützliche Funktion von Cookies ist die Speicherung von zuvor getroffener Einstellung insbesondere im Prozess innerhalb der Bestellung. So können beispielsweise die Inhalte des Warenkorbs auf der Website für einen späteren Zeitpunkt bestehen bleiben. Wenn die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch eingesetzte Cookies erfolgt, richtet sich die Ablauf gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO wahlweise zur Ausführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Erhaltung unserer Interessen hinsichtlich der optimalen Funktionsfähigkeit der Website als auch einer kundenorientierten und wirksamen Konfigurierung der Nutzung der dieser. Gegebenenfalls erfolgt eine Zusammenarbeit mit diversen Webpartnern, welche uns dabei unterstützen unser Onlineangebot für dich noch attraktiver zu gestalten. Aus diesem Grund werden möglicherweise Cookies von besagten Partnerunternehmen bei der Nutzung unserer Website auf deinem Endgerät gespeichert. 

In besagtem Falle weisen wir dich auf die Verwendung der zuvor erwähnten Cookies sowie das Ausmaß der erhobenen Daten selbstverständlich gesondert hin. Falls von dir gewünscht, kannst du die Einstellungen deines Browsers so vornehmen, dass der Einsatz von Cookies dir stets mitgeteilt wird und du über deren Annahme bzw. dessen Verweigerung entscheiden kannst. Die jeweiligen Browser differenzieren sich dabei in der Struktur, in der die Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Das Hilfemenü eines Browsers kann dich dabei unterstützen, die richtigen Cookie-Einstellungen für dich zu treffen. Im Folgenden findest du Links zu den jeweiligen Browsern um Cookie-Einstellungen zu treffen:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

Opera: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies

Bitte berücksichtige, dass die Nutzungsmöglichkeiten unserer Website begrenzt sein kann, falls Cookies verweigert werden.

  1. Anmeldefunktion / Registrierung

Um von allen unseren Vorteilen zu profitieren, kannst du dich bei uns anmelden. Wir benötigen dabei von dir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und ein von dir gewähltes Passwort. Diese Informationen sind erforderlich, um einen User-Account anzulegen und das gesamte Angebot von Lini’s Bites wahrzunehmen. Zusätzlich benötigen wir möglicherweise weitere Informationen, um auf potenzielle Anregungen, Fragen oder Kritik reagieren zu können. Um eine Bestellung bei Lini’s Bites vollständig abzuschließen benötigen wir des weiteren deine vollständige Adresse sowie deine Kontoverbindung falls es die von dir gewählte Zahlungsart verlangt.

 5. Newsletterfunktion

5.1  Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter

Falls du stets auf dem neusten Stand sein möchtest, kannst du dich für unseren E-Mail Newsletter anmelden. Dadurch erhältst du von uns regelmäßig Informationen über eine Vielzahl von Angeboten. Die einzige Pflichtangabe, die wir von dir dabei benötigen ist deine E-Mail-Adresse. Alle andere Informationen kannst du bei Interesse freiwillig angeben und dienen lediglich dazu, dich persönlich anzusprechen. Die Übersendung der Newsletter erfolgt dabei nach dem sogenannten Double Opt-in Verfahren. Somit senden wir dir nur dann einen Newsletter, insofern du ausdrücklich zustimmst, dass du mit dem Empfangen von Newslettern einverstanden bist. Nach der Anmeldung erhältst du von uns eine Bestätigungsmail, in der du durch das Klicken auf einen speziellen Link bestätigst, dass wir dir künftig unseren Newsletter zusenden dürfen.

Sobald der Bestätigungslink angeklickt wurde, erlaubst du uns deine personenbezogenen Daten entsprechend dem Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu verwenden. Sobald du dich für den Newsletter angemeldet hast, werden deine vom Internet Provider erzeugte IP-Adresse, das Datum und auch die Uhrzeit, zu der du dich angemeldet hast an uns weitergeleitet. Dies soll uns helfen einen potenziellen Missbrauch deiner Daten besser zu verfolgen. Sämtliche Daten, die du bei der Anmeldung angibst, verwenden wir lediglich zur werblichen Kommunikation im Rahmen des Newsletters. Falls du unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst du diesen ganz einfach abbestellen, indem du den dafür entsprechenden Link im Newsletter anklickst oder uns eine Mail an info@linisbites.com schickst. Unverzüglich nach deiner Abmeldung, wird deine E-Mail-Adresse automatisch aus unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, es sei denn, du hast einer Nutzung deiner Informationen ausdrücklich eingewilligt oder wir die Verwendung deiner Daten zurückhalten, welche sich im gesetzlichen Rahmen bewegt und über die du in dieser Erklärung informiert wirst.

5.2  Versand des E-Mail-Newsletters an Bestandskunden

Sobald du deine E-Mail-Adresse beim Erwerb von Waren bzw. Dienstleistungen auf unserer Website uns bereitstellst, können wir dir stetig Angebote zu unseren Produkten bzw. Dienstleistungen per E-Mail zukommen lassen beispielsweise zu jenen, die du bereits erworben hast. Es bedarf beim Versenden dieser E-Mails keine gesonderte Einwilligung deinerseits, da die Datenverarbeitung ausschließlich im Sinne einer personalisierten Direktwerbung entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt. Sofern du dem Versand von Newslettern beim Einkauf widersprochen hast, erhältst du selbstverständlich keine Mails von uns. Falls du der Verwendung deiner E-Mail-Adresse zu den genannten Werbemaßnahmen wiedersprechen möchtest, kannst du dies mit zukünftiger Wirksamkeit analog dem oben erwähnten Verfahren tun. Dabei fallen in der Regel für dich Übermittlungskosten nach Basistarifen an. Nachdem wir deinen Wiederspruch erhalten haben, wird die Verwendung keiner E-Mail-Adresse für jegliche werbeorientierten Vorgehen unterlassen.

6. Eigene Werbung durch Lini’s Bites

Gemäß § 7 Abs. 3 UWG sind wir zu einer Nutzung deiner personenbezogenen Daten berechtigt. Das bedeutet, dass wir dir speziell auf dein Kaufverhalten angepasste Informationen und Angebote zukommen lassen können sowie dich über Geschehnisse und Neuigkeiten rund um Lini’s Bites unterrichten. Dabei orientiert sich unsere Eigenwerbung auf deinen zuvor erworbenen Produkten, sprich du erhältst Informationen zu gleichartiger Ware bzw. Dienstleistungen. Die Weitergabe für Werbemaßnahmen an Dritte wird grundsätzlich unterlassen. Ähnlich wie zuvor kannst du auch hier der Verwendung deiner personenbezogenen Daten zur Eigenwerbung mit zukünftiger Wirksamkeit widersprechen. Dafür ist eine formlose Mitteilung an: Lini’s Bites UG (haftungsbeschränkt), Oettingenstraße 8g, 80538 München, Germany oder info@linisbites.com ausreichend. Dieser Prozess ist für dich absolut kostenfrei. Zusätzlich wird in den einzelnen Werbemails separat auf die Möglichkeiten des Widerspruchs hingewiesen. Andere Arten der werblichen Kommunikation nutzen wir in der Regel nicht, es sei denn du willigst dem ausdrücklich ein. Diese Einwilligung kannst du jederzeit problemlos mit zukünftiger Wirksamkeit wiederrufen. Dafür ist eine formlose Mitteilung an: Lini’s Bites UG (haftungsbeschränkt), Oettingenstraße 8g, 80538 München, Germany oder info@linisbites.com ausreichend. Dieser Prozess ist für dich absolut kostenfrei. Zusätzlich wird in den einzelnen Werbemails separat auf die Möglichkeiten des Widerspruchs hingewiesen. 

7. Kontankfunktion

 Falls du mit uns Kontakt aufnehme willst, kannst du die über das von uns angebotene Kontaktformular sowie per E-Mail tun. Dabei werden deine Daten und deine Mitteilung gespeichert, um eine angemessene Kontaktaufnahme zu gewährleisten. Die Weitergabe an Dritte schließen wir selbstverständlich aus. Des Weiteren findet Abgleich mit zuvor erhobenen Daten, welche wir anderweitig auf unserer Website erlangt haben nicht statt.

8. Nutzung von Google-Analytics

Wir verwenden die Online-Werbeapplikation „Google AdWords“ und das darauf basierenden Verfahren des Conversion Tracking. Conversion Tracking ist ein von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) angebotener Analysedienst.

Sobald du auf eine Anzeige klickst, die von Google veröffentlicht ist, speichert dein Rechner einen Cookie für das Conversion-Tracking. Da diese Cookies keine personenbezogenen Daten beinhalten und nur eine zeitlich eingeschränkte Validität vorweisen, haben sie keine Verwendung zur persönlichen Identifizierung.

Sofern das Cookie noch gültig ist, erhalten wir und Google eine Mitteilung, dass die von Google geschaltete Anzeige dich zu unserer Webseite weitergeleitet hat, sobald du gewisse Seiten unserer Webseite anklickst.

Alle Google AdWords-Kunden beziehen unterschiedliche Cookies, womit die Nachverfolgung von Cookies von andern Webseiten von AdWords-Kunden ausgeschlossen werden kann.

Daten, welche durch das Conversion Verfahren generiert werden, bilden die Grundlage für Conversion-Statistiken von AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking nutzen. Der AdWords-Kunden erhält dabei Informationen wie die Anzahl der User, welche auf die Anzeige geklickt haben und zur Website weitergeleitet wurden. Die persönliche Identifizierung von Nutzern bleibt jedoch dabei aus. Um das Tracking bei dir zu vermeiden, musst du hierzu lediglich der Nutzung wiedersprechen. Dies kann durch die jeweiligen Einstellungen deines Browsers erfolgen. Deine Daten fließen damit nicht in die Conversion-Tracking Statistiken mit ein.

Weitere Informationen rund um das Thema Conversion-Tracking Verfahrens und Datenschutz von Google kannst du unter folgendem Link abrufen:

http://www.google.de/policies/privacy/

 8. Nutzung von Google-Analytics

Wir bei Lini’s Bites setzen den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc. ein. Durch den Einsatz von Cookies können wir mithilfe von Google Analytics eine genau Auswertung deines Surfverhaltens auf unserer Website ermitteln. Sämtliche Daten über dein Benutzungsverhalten, die durch den Cookie generiert werden, werden grundsätzlich an einen der Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übersendet und gespeichert. Falls die IP-Anonymisierung aktiviert ist, kürzt Google deine IP-Adresse ab sofern sich diese in einem der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder einem anderem Vertragsstaat, welches im Abkommen des Europäischen Wirtschaftsraums eingeschlossen ist, befindet.

Lediglich in bestimmen Fällen wird die IP-Adresse des Users in voller Länge an die Server von Google gesendet und anschließend gekürzt. Google verwendet die gesammelten Informationen um Aussagen hinsichtlich des Nutzerverhaltens zu treffen, Berichte über die Aktivität der Website zu erstellen oder andere Sachverhalte hinsichtlich der Nutzung der Website zu deuten. Die seitens Google Analytics gesammelten IP-Adressen werden mit andere von Google generierten Daten zusammengetragen. Wie bereits zuvor erwähnt kannst du durch die richtigen Einstellungen in deinem Browser verhindern, dass Cookies gespeichert werden. Bitte berücksichtige jedoch, dass die Nutzungsmöglichkeiten unserer Website begrenzt sein kann, falls Cookies verweigert werden. Wenn du mit der Erfassung und der Nutzung bzw. Verarbeitung deiner Date, welche durch das Cookie gesammelt werden nicht einverstanden bist, kannst du dies durch den Download und der Installation des folgenden Plugins unterbinden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

10. Social Media Onlinepräsenz auf Facebook und Instagram

Um die Kommunikation zwischen uns und unseren Kunden und Interessenten zu verbessern sind wir aktiv in verschiedenen sozialen Netzwerken vertreten. Wir teilen mit euch Inhalte über verschiedene Produkte und aktuellen Sonderaktionen. Wenn du unsere Social Media Onlinepräsenz aufrufst, können die dabei entstehenden Daten für Werbe- und Marktforschungszwecke verwendet werden. Dazu werden Userprofile erstellt, die unter einem Pseudonym gespeichert werden. Diese Profile bilden die Grundlage zur zielgerechten Schaltung von Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Plattform, welche sich mit deinen Interessen decken könnten. Aus diesem Grund werden grundsätzlich Cookies auf dem von dir benutzen Endgerät gespeichert, welche das Verhalten sowie die Interessen der Nutzer ermitteln. Der Sachverhalt orientiert sich an Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, bei dem ein berechtigtes Interesse zur verbesserten Darstellung unserer angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie einer wirksamen Kommunikation zwischen Kunde bzw. Interessenten besteht. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bestimmt die Grundlage zur Datenverarbeitung sofern du von Anbietern der Social Media Plattformen zur Einwilligung gebeten wirst deine Daten zu verarbeiten. Dies könnte beispielsweise durch die Aufforderung ein Häkchen bei einer dafür versehenen Checkbox erfolgen. Der Hauptsitz der jeweiligen Social Media Plattform ist dabei entscheidend. Falls sich dieser in den USA befindet, gilt ein Angemessenheitsbeschluss in Verbindung mit der Europäischen Kommission. Grundlage dieses Beschlusses ist der EU-US Privacy Shield. Falls du ein aktuelles Zertifikat für ein bestimmtes Unternehmen einsehen möchtest, findest du dies hier

Sämtliche Informationen rund um die Verarbeitung sowie der Nutzung der Daten, die durch den Anbieter erhoben werden, Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und jegliche Rechte sowie Optionen zur Einstellung der Sicherung deiner Privatsphäre, und speziell hierzu deine Möglichkeiten zum Wiederspruch, erfährst du unter den folgend gelisteten Links zur Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter. Falls du zu diesem Thema noch Fragen oder Anregungen hast, kannst du uns gerne kontaktieren. 

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Die Verarbeitung der gesammelten Daten findet auf Basis einer Übereinstimmung zwischen allen verantwortlichen Beteiligten entsprechend Art. 26 DSGVO statt, zu welchen du dir hier einen Überblick verschaffen kannst:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875
Widerspruchsmöglichkeit:
Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

 

  1. Kontaktmöglichkeiten und deine Rechte

Als Betroffener kannst du von den hier aufgeführten Rechten Gebrauch machen:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO das Recht auf bedingte Informationserteilung über die bei uns vorliegenden personenbezogenen Daten einzufordern;
  • Gemäß Art. 16 DSGVO das Recht auf eine sofortige Berichtigung von falschen bzw. unvollständigen Angaben zu deinen personenbezogenen Daten, welche bei uns gespeichert sind;
  • Gemäß Art 17. das Recht auf die Löschung deiner sämtlichen gespeicherten personenbezogenen Daten, insofern mindestens eines diese Kriterien nicht zutreffen:
    • Bei Ausübung des Rechts auf Meinungsfreiheit und Information;
    • Als Grundlage zur Erfüllung von rechtlichen Verbindlichkeiten;
    • Aus Motiven des öffentlichen Interesses;
    • Zur Vollstreckung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen
  • Gemäß Art. 18 SDGVO das Recht auf eine Verarbeitungbeschränkung deiner personenbezogenen Daten zu fordern, insofern
    • Gültigkeit der Daten von dir dementiert wird;
    • Die Aufbereitung wiederrechtlich ist, du aber deren Richtigstellung verweigerst;
    • Die Daten für uns nicht mehr erforderlich sind, du diese allerdings zur Vollstreckung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen verlangen oder
    • Du gemäß Art. 21 DSGCVO einen Wiederspruch gegen die Aufbereitung eingelegt hast;
  • Gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, die von dir uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem angemessenen Format zur Aushändigung zur oder Weitergabe an verantwortliche Dritte einzufordern
  • Gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Aufsichtsbehörde kann von dir frei gewählt werden, üblicherweise wird hierfür eine Aufsichtsbehörde deines individuellen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatz oder Unternehmenssitzes konsultiert.

Über unser Impressum bzw. die von uns angegeben Kontaktmöglichkeiten kannst du dich über die Ermittlung und Verarbeitung deiner bei uns hinterlegten personenbezogen Daten, deren Befugnis, Vorbehalt oder Löschung sowie jegliche Formen der Zustimmung oder des Wiederspruchs gegen gewisse Verwendungszwecken deiner Daten, informieren.

Nachwort

Veränderungen hinsichtlich unserer Geschäftstätigkeit sowie seitens der Gesetzeslage bewirken, dass wir in Zukunft die Datenschutzbedingungen von Lini’s Bites kontinuierlich anpassen und aktualisieren.

Ende der Datenschutzerklärung