Waffeln glutenfrei vegan ohne raffinierten Zucker zuckerfrei gesund einfach schnell f√ľr Kinder Hafermehl Haferflocken

klassische Hafer-Waffeln

Ein leckeres und geling-bares Waffel Rezept auszut√ľfteln, dass sowohl vegan als auch glutenfrei ist, war gar nicht so einfach. Aber wir k√∂nnen euch verraten: Nach einigen Anl√§ufen haben wir das perfekte Rezept geschaffen.Und das beste sind wohl die Toppings: ob Haselnuss-Schokocreme, Beeren Chia Marmelade oder einfach nur Erdnussbutter und Ahronsirup. Zu Waffeln passt einfach alles.

 

Zutaten f√ľr die Waffeln:

(ergibt 6 Waffeln) 

300 ml Hafermilch

130 g Kokosjoghurt

50 g Kokosöl

50 ml Ahornsirup oder Reissirup

200 g Hafermehl (alternativ: Buchweizenmehl)  

50 g Haferflocken

50 g Maisstärke

1 TL Backpulver

1-2 EL Kokosbl√ľtenzucker

Hinweis: Wir haben ein belgisches Waffeleisen verwendet. Damit die Waffeln nicht ankleben könnt ihr das Waffeleisen mit etwas Kokosöl einfetten.

Zubereitung: 

Schritt 1.¬†Hafermehl, St√§rke, Haferflocken, Kokosbl√ľtenzucker und das Backpulver in einer Sch√ľssel vermengen.¬†

Schritt 2.¬†Kokos√∂l, Ahornsirup, Kokosjoghurt und Hafermilch hinzugeben und mit dem Schneebesen oder einem L√∂ffel zu einem glatten Teig verr√ľhren.

Schritt 3.¬† Falls der Teig zu dickfl√ľssig sein sollte, kannst du noch einen Schuss¬†Mineralwasser hinzugeben.

Schritt 4. Das Waffeleisen aufheizen und mit etwas Kokosöl bestreichen.  

Schritt 5. Drei große EL Teig in das Waffeleisen geben und etwa 3-5 Minuten backen, bis die Waffel goldbraun gebacken ist.

Happy Snacking!!

 


Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published