Vegane Schoko-Ostereier

Zu Ostern gehören auch Ostereier oder?! Aber natürlich die süße Variante. Das Rezept stammt von der lieben Nathalie und wir können euch verraten: diese veganen Ostereier schmecken unglaublich lecker, saftig und 

Zutaten:

110 g Medjool Datteln (entsteint)
40 g Nussmus  
40 g Hafermilch 
25g Cranberries/Rosinen
eine Prise Meersalz 
eine Prise Vanille 
60g Kokosmehl/Hafermehl
1 EL Kakaopulver 
100 g dunkle Schokolade/weiße Schokolade

 

Zubereitung: 

Die Medjool Datteln, Nussmus, Rosinen und Hafermilch in den Food-Prozessor geben und mixen. Die trockenen Zutaten hinzugeben und solange mixen, bis alles zerkleinert ist und ein fester, aber bröseliger Teig entsteht. Aus dem Teig circa 12 Ostereier formen. Die dunkle oder weiße Schokolade (wir haben beides verwendet) schmelzen und dann die Ostereier darin eintauchen. Mit mehr Schokolade, Kokosflocken oder getrockneten Himbeeren toppen. Anschließend in den Kühlschrank oder Gefrierschrank geben, damit sich die Schokolade härtet.

 

Happy Snacking ❤❤❤

vegan Ostereier glutenfrei gesund Schokoostereier Schoko-Eier Schoko-Ostereier ohne Zucker für Kinder kinderfreundlich

2 comments

WDJNRudTFxG

UhJbaGAPeX April 21, 2020

hrYBvseFjNoR

NBjRtMlkzZQveP April 21, 2020

Hinterlasse einen Kommentar